Getting Ready – Der Moment vor der Trauung
August 8, 2017

Bridal Day 👰🏼

Guten Morgen ihr Lieben,

wie die meisten von euch letzten Sonntag in meiner Instastory schon mitbekommen haben, fand heute genau vor einer Woche der 1. Bridal Day im wunderschönen Schloss Bensberg statt. Als ich am Dienstag die vielen wunderschönen Bilder von Jule & Daniel von Undorf Fotografie in meinem Postfach hatte, dachte ich mir ist es der perfekte Zeitpunkt mal wieder einen kleinen Blogpost zu schreiben und meinen Bog somit wieder zurück ins Leben zu rufen 🙌🏼

Lange Zeit war es hier ruhig, im Dezember hatte ich mir fest vorgenommen mit meinem Blog ab Januar wieder voll durchzustarten. Es schlummern so viele Bilder auf meinem Laptop. Bilder von Hochzeiten meiner Bräute, Bilder von Produkten, die ich euch gern vorstellen würde und zudem ist mein Kopf bis oben hin gefüllt mit Ideen und Themen, über die ich so gern berichten würde. Da jedoch momentan neben unserer Hochzeitsplanung #junihochzeit2018 noch viele weitere große Projekte in Planung sind, fehlt mir leider die Zeit. Der Januar ist gefühlt an mir vorbeigeflogen doch ich freue mich, dass ich mir heute endlich mal wieder einen Moment die Zeit nehmen konnte, um euch vom Bridal Day am letzten Sonntag zu erzählen. Merci vorab an Undorf Fotografie, dass ihr die Messe mit so schönen Bildern festgehalten habt.

Das Konzept des Bridal Days war so aufgebaut, dass die Besucher nicht nur wie bei einer gewöhnlichen Messe von Stand zu Stand laufen, sondern aktiv an unterschiedlichen Workshops ausgewählter Hochzeitsdienstleister teilnehmen konnten. So haben die Bräute jede Menge für die eigene Hochzeit lernen und ausprobieren können. Es gab z.B. einen Kalligrafie Workshop, Flowercrown Workshop uvm. Zwischen den Workshops war genug Zeit, um mit den Dienstleistern zu sprechen und Informationen für den großen Tag einzuholen.

Ich habe zwei Workshops zum Thema „Tipps und Tricks für ausdrucksstarke Augen.“ gegeben. Interessant für die Bräute, die mit dem Gedanken spielen sich an ihrer standesamtlichen Trauung selbst zu schminken oder für jeden, der schon immer mal gern wissen wollte mit welchen Pinseln, Farben und Techniken er seine Augen richtig betont.

Vielen Dank an alle, die am vergangenen Sonntag da waren! Ich hatte so viel Spaß und wir waren alle ganz überwältigt von dem Andrang und dem hohen Interesse an den Workshops. Es hat mich so sehr gefreut viele meiner Bräute, die mich bereits für dieses Jahr gebucht haben persönlich kennen gelernt zu haben. Danke auch für die Komplimente zu meiner Arbeit und euer tolles Feedback zu meinen Workshops. Ich wünsche euch allen ganz viel Freude beim Umsetzen!

Nicht zu vergessen geht ein riesengroßes Dankeschön an alle Dienstleister, die am Bridal Day mitgewirkt haben. Jeder von euch hat großartige Arbeit geleistet und bemüht sich mit so viel Liebe jeder Braut ihren Hochzeitstag zu einem unvergesslich schönen Erlebnis zu machen:

Ein weiteres Dankeschön geht an YAYday Design, die uns an dem Tag mit ihrer wundervollen Deko unterstützt hat 🌿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.